2 small but effective swaps | Zero Waste

Sometimes when it comes to living a more conscious life it’s hard to know where to start. You see all these eco-friendly stuff you can buy but maybe you don’t have the money for all of it at that exact moment or you don’t want to just throw away everything you owned before. I honestly felt exactly that way. I always thought, wanting to have a more sustainable lifestyle includes changing your whole old lifestyle all at once but actually it’s not that drastic: You can easily start with some small changes that may have a really huge impact as well.

Continue reading “2 small but effective swaps | Zero Waste”

Nachhaltigkeit im Badezimmer

Ich fühle mich am wohlsten, wenn der Badezimmerschrank relativ leer ist und ich wirklich nur das besitze, was ich brauche. Gerade weil ich noch Zuhause wohne und alle zwei Wochen zwischen meinen Eltern hin und her pendel, ist es sehr unpraktisch, viele Produkte, mit sich herumschleppen zu müssen. Außerdem habe ich als Schülerin ein eher kleines monatliches Budget, das ich mir gut einteilen möchte und versuche deshalb bewusst einzukaufen und dabei auf gute Inhaltsstoffe und ein wenig auf Müllvermeidung zu achten.

Mit der Zeit habe ich einen Großteil meiner “konventionellen” Pflege- und Kosmetikprodukte aufgebraucht und mich ein wenig nach nachhaltigen Alternativen umgeschaut, die ich euch zeigen möchte!

Continue reading “Nachhaltigkeit im Badezimmer”